alle Veranstaltungen

1 bis 10 Einträge von insgesammt 890

<< Erste

< Zurück

1

2

3

4

5

6

7

8

9

Nächste >

Letzte >>

02.01.2016 bis 30.12.2020 in Geyer
Erzgebirgssouvenir für Kinder
Veranstalter: Schnitzerei Matthias Dietzsch
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
Schnitzerei M.Dietzsch, August-Bebel-Straße 37
Link:
Informationen zur Veranstaltung: Kinder können sich in ca. 20 Minuten ein kleines Erzgebirgssouvenir selbst fertigen. Ob Brandmalerei ab etwa 5 Jahren oder selbst einmal schnitzen ab etwa 10 Jahren - in der Kreativstube macht's einfach Spaß.

Infos: 037346/1548

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag  8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                   9.00 - 16.00 Uhr
 
In der Adventszeit
Montag bis Freitag     8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                      9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag                     10.00 - 18.00 Uhr
 
Heilig Abend 24.12 von 9.00 - 12.00 Uhr
Silvester 31.12         von 9.00 - 12.00 Uhr
 
Unserer Geschäft ist am 25.12.,  26.12.,  28.12 sowie am 01.01. 2015 geschlossen.

02.01.2016 bis 30.12.2020 in Geyer
Basteln mit Kindern
Veranstalter: Bastel- & Wohlfühlladen Köhler
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
August-Bebel-Str. 1, 09468 Geyer
E-Mail:
Informationen zur Veranstaltung:

Basteln macht Spaß und fördert Kreativität und Geschicklichkeit: Kinder ab ca. 4 Jahren können im Bastel- und Wohlfühlladen unter Anleitung altersgerechte Kunstwerke schaffen. Ob eine eigene Schatztruhe gestalten oder ein Geschenk für die Lieben basteln - in 30 bis 90 Minuten ist es fertig.

Öffnungszeiten:

MO – FR von 9 – 13:00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr, 

SA 9 – 11:00 Uhr

August- Bebel- Str.1, 09468 Geyer

Infos unter Tel.: 037346/91880 oder unter
e-Mail: bastelstube-geyer@gmx.de.

 


 

02.01.2018 bis 29.12.2020 in Geyer
Entomologisches Museum
Veranstalter: Kurt Arnold
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
Ehrenfriedersdorfer Str. 14, Geyer
Informationen zur Veranstaltung:
Insekten - die größte und erfolgreichste Tiergruppe unseres Planeten - sind gleichzeitig auch die Gruppe, über die noch relativ wenig bekannt ist. Kennen wir doch bis heute weniger als 5 % der zu erwartenden 40 Millionen Arten. Der größte Artenreichtum findet sich in den Tropen, speziell in den süd- und zentralamerikanischen Regenwäldern.

Mit dieser Ausstellung soll den Besuchern die Formenvielfalt und Ästhetik tropischer Insekten nahe gebracht werden. Bestaunen Sie Schmetterlinge - groß, wie ein Fußball; Kolibris - so klein wie ein Tennisball, Käfer, Zikaden und Libellen. Weiterhin befindet sich ein Mineralienhandel im Haus mit heimischen und ausländischen Steinen.

Dienstag und Donnerstag 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 11.00 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung

Familie Arnold · Ehrenfriedersdorfer Straße 14 · 09468 Geyer
Telefon: 037346 1289
02.01.2018 bis 30.12.2020 in Geyer
Turmentdecker
Veranstalter: Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
Turmmuseum, Am Lotterhof 10, 09468 Geyer
Link:
Bild:
Informationen zur Veranstaltung:
Der 42 m hohe Wehr- und Wachtturm aus dem 14. Jahrhundert beherbergt seit 1952 das Städtische Museum, dass mit zu den größten Turmmuseen dieser Art in Deutschland zählt. Wo einst der Türmer mit seiner Familie das kärgliche Dasein fristete, findet der Besucher heute über 7 Etagen Wissenswertes zur Bergbau- und Stadtgeschichte, einheimische Mineralien, ein Funktionsmodell des Geyersberges, eine Posamentierstube mit Posamenten aus dem 18. Jahrhundert, die Glocken "Frieden" und "Einheit" im Geläut, die Lotterstube mit wertvoller Zinngerätesammlung sowie die Heimatstube hoch über den Dächern der Stadt.

Speziell Kinder im Grundschulalter lädt der Türmerjunge "Albin" zu einer ganz besonderen Erkundungstour ein: Wer seine kniffligen Aufgaben lösen kann, erhält seinen eigenen "Türmerpass" mit dem Entdeckerstempel und ein kleines Andenken an den Wachtturm.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 15.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 16.00 Uhr

Eintritt
Erwachsene: 3.50 Euro / Kinder: 1.50 Euro
Gruppen ab 10 Personen: Erwachsene: 3.00 Euro / Kinder: 1.30 Euro
Turmmuseum · Am Lotterhof 10 · 09468 Geyer
Telefon: 037346 1244 · E-Mail: turmmuseum-geyer(at)web.de

virtueller Rundgang durch das Turmmuseum Geyer: https://tour.360grad-team.com/de/vt/JdyPqEoA5r/d/8233/siv/1
11.01.2019 bis 30.12.2020 in Geyer
Vorlesezeit
Veranstalter: Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
Bibliothek Geyer, Altmarkt 1
Bild:
Informationen zur Veranstaltung:
Vorlesezeit in der Bücherei
Immer freitags von 17:00 - 17:30 Uhr wird ab 2018 kleinen und großen Zuhörern vorgelesen in der Bücherei in Geyer. Wir machen es uns in der kuscheligen Kinderecke gemütlich und schmökern uns gemeinsam durch spannende, lustige, traurige, sommerliche, tierische oder winterliche Geschichten. Ohne Anmeldung und kostenlos.

Wann? FR, 17.00 – 17.30 Uhr 
Wo? Bibliothek Geyer, Altmarkt 1
Infos:  037346 10522
23.01.2019 bis 31.12.2020 in Geyer
Geyer einst ... einmalige Schnitzarbeiten
Veranstalter: Schnitzerei Matthias Dietzsch
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
August-Bebel-Straße. 37, 09468 Geyer
Link:
Informationen zur Veranstaltung:

Geyer einst ….

Der Holzbildhauer Matthias Dietzsch möchte nach einem Ausflug der Schnitzereien in das Depot Pohl Stroher seine  Sonderausstellung „Geyer einst…“ nun wieder den Gästen in seiner Holbilderei und Schnitzerstuibe näher bringen. Zu sehen sind einmalige Schnitzereien, die die Ereignisse und Epochen der Bergstadt Geyer widerspiegeln:

Angefangen bei Reliefschnitzereien zum Bergbau in Geyers Binge werden aber auch Unikate aus dem geyerschen Wald gezeigt wie Wildtiere, Waldweibeln und Forstarbeiter. Wussten Sie, wie der Wilde Mann zu seinem heutigen Ort kam? Wo arbeiteten die ehemals 45 Forstarbeiter im Sommer? Ein großer Teil der Ausstellung ist dem Posamentierhandwerk gewidmet. Aber auch geschnitzte Zeugen des Brauereigeschäftes und der Stadtbrände sind zu erleben.

Gern nehmen sich die Mitarbeiter Zeit und erläutern den interessierten Besuchern im urig eingerichteten „Geyer-Zimmer“ gegen einen kleinen Unkostenbeitrag die geschnitzten Unikate im Zusammenhang mit Geyers Vergangenheit. Die Exponate können aber auch selbständig erkundet werden, z.B. bei einer Tasse Kaffee.

 Infos: 037346-1548

 Öffnungszeiten

Montag bis Freitag  8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                 9.00 - 16.00 Uhr


01.11.2019 bis 31.03.2020 in Geyer
Mineralien schleifen und Schmuck herstellen
Veranstalter: Tonis Haus der Steine GbR
Ort der Veranstaltung: 09468 Geyer
Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher
Link:
Informationen zur Veranstaltung: Edelsteine schürfen (ab 4 Jahren)
Am Geyerschen Teich (Greifenbachstauweiher) befindet sich die erste Edelsteinwäsche des Greifensteingebietes. Kinder haben die Möglichkeit, unter Anleitung Schmucksteine zu waschen, bis der gestellte Beutel gefüllt ist (ca. 200g Steine). Anschließend sortieren wir gemeinsam die Schmucksteine nach ihrer Mineralienart.

Edelsteine schleifen (ab 5 Jahre)
In ca. 1 Stunde können Kinder und Familien glänzende Schätze selbst schleifen oder wie die Goldsucher in Alaska nach kleinen Edelsteinen schürfen.

Termine 2019:
28.04.2019 - Jubiläumsveranstaltung zu 10 Jahre Tonis Haus der Steine am Damm des Greifenbachstauweihers mit verschiedenen Aktionen.
Ostern durchgängig geöffnet 10.00 - 17.00 Uhr
01. April - 31. Oktober täglich, außer freitags, 10.00 - 17.00 Uhr
01. November - 31. März Samstag/Sonntag/Feiertag/Schulferien in Sachsen 10.00 - 17.00 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde

Tonis Haus der Steine am Greifenbachstauweiher
www.tonis-welt-der-quarze.de, Infos: 0175-6073793  

15.11.2019 bis 24.05.2020 in Schlettau
Sonderausstellung in der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst "Neuzugänge 2019"
Veranstalter: Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Ort der Veranstaltung: 09487 Schlettau
Schloss Schlettau
Informationen zur Veranstaltung:   Eröffnungsausstellung 18:00 Uhr

 

31.01.2020 bis 31.03.2020 in Scheibenberg
Märchenhafte Kunst von Bärbel Bitterlich - Sonderausstellung im Herrenhaus
Veranstalter: Förderverein Schloß Schlettau e.V.
Ort der Veranstaltung: 09481 Scheibenberg
Schloss Schlettau, Herrenhaus
Informationen zur Veranstaltung:  
31.01.2020 bis 31.03.2020 in Schlettau
Märchenhafte Kunst von Bärbel Bitterlich
Veranstalter: Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Ort der Veranstaltung: 09487 Schlettau
Schloss Schlettau/ Ausstellungsraum
Informationen zur Veranstaltung:

Zur Vernissage am 31.1.2020  16Uhr werden märchenhafte  Bilder von Bärbel Bitterlich (maerchen-galerie.de)  gezeigt.

Dazu werden Märchen aus aller Welt  von der Märchenerzählerin Bärbel Bitterlich frei erzählt.

In allen Zeiten wurde erzählt, die Märchen sind das Wissen der Menschheit und sie sind für uns eine heilsame Medizin.

Die Glücksfee ist unser Begleiter, aber nicht immer erscheint uns das segensreich. Oftmals beschweren wir uns über unser Schicksal. Märchen geben Antworten und stellen Fragen.  

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen viel Vergnügen.